Die Sebastian Stahl-Stiftung unterstützt den Hospizverein Westerwald mit einer Spende von 1.000 Euro. Den symbolischen Scheck überreichte Henrik Rolshoven vom Vorstand der Stiftung jetzt in Montabaur an Heinz-Peter Rüffin vom Hospizverein.Das Geld soll in die Schulung der Mitarbeiter fließen, so H.-P. Rüffin, der sich im Namen des Vereins herzlich bedankte.  Weitere 500 Euro gehen an das stationäre Hospiz St. Thomas in Dernbach.

 

2018-01-02T18:02:07+00:00