Pfadfinder Burgmannen Westerburg

Seit unserem letzten Kontakt in 2018 ist der Stamm Burgmannen Westerburg erneut stark gewachsen. Mittlerweile werden fast 60 Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 17 Jahren durch die Vermittlung pfadfinderischer Tugenden auf ein eigenständiges Leben vorbereitet. Im vergangenen Jahr konnte das Team um Gundolf Eckardt 3 gebrauchte Bauwagen preiswert erwerben. Nun sollen diese, gemeinsam mit

Stöffelmaus-Schule in Stockum-Püschen

Nachdem der Winter nun endlich dem Frühling Platz gemacht hat, konnten auf dem Schulhof der Stöffelmaus-Schule in Stockum-Püschen die langersehnten Mini-Fußballtore montiert werden. Wir danken den fleißigen Hausmeistern der Verbandsgemeinde dafür! Ein weiterer, ganz besonderer Dank gilt aber der Sebastian-Stahl-Stiftung. Auf Anfrage befand die Stiftung die gewünschten Tore für förderungswürdig und unterstützte den Förderverein der

Kita „Entdeckungskiste“ in Stahlhofen

Liebe Familie Stahl, nach vielen Wochen ist es endlich gelungen, die von Ihnen gestiftete Rutschbahn zu setzen und unsere Kinder können diese nun endlich nutzen. Im Namen der Kinder und des gesamten Erzieherinnen-Teams bedanken wir uns ganz herzlich für Ihre unbürokratische und schnelle Unterstützung. Leider konnten wir aufgrund von Corona nicht mehr Kinder mit aufs Bild

Lebensmittelretter Westerwald/ Die Tafel

Die Anzahl der Menschen, die im Westerwaldkreis auf kostenlose Lebensmittel angewiesen sind, steigt kontinuierlich an. Der Lockdown konfrontiert auch viele, sonst berufstätige Menschen mit vorher nicht gekannter Existenznot. Aktuell versorgt der Verein Freundeskreis der Lebensmittelretter 335 Personen  im ganzen Westerwald. Darunter sind auch viele Ältere, Menschen aus Risikogruppen und Familien mit mehreren Kindern. Nun werden

Insektenquartiere für den Westerwald

Als geradezu gigantisch beschreibt das Team der ökumenischen Jugendkirche “Way to J“ die Resonanz auf die Aktion  “Insektenquartiere für den Westerwald“.  100 der hölzernen Quartiere hatte die Jugendkirche in den Caritas-Werkstätten Montabaur produzieren lassen. Innerhalb eines Tages waren sämtliche Insektenhotels vergeben. Institutionen und Privatpersonen konnten diese kostenlos erhalten gegen die Auflage, dass man auch einen

Westerwälder Clowndoktoren

Die Westerwälder Clowndoktoren wollen ihr Engagement gerne auf Senioreneinrichtungen und Kinderhospize ausdehnen. Die zusätzlichen Ausbildungskosten belaufen sich auf ca. 600 €/Person. Die Sebastian Stahl-Stiftung hat für zwei Personen diese Kosten übernommen.                 Ergänzung Januar 2021: Bei der Adventskalender-Aktion von "Wäller helfen e.V." wurden die Clowndoktoren ebenso wie die SebastianStahl-Stiftung mit jeweils 150 Euro bedacht.  Vielen

Caritas-Sozialstation Westerburg-Rennerod

Am 17. Dezember 2020 haben Cornelia Stahl  und Kerstin Gerharz 30 Weihnachtspäckchen der Caritas-Sozialstation Westerburg-Rennerod übergeben. Die Päckchen waren nach den individuellen Wünschen der Klienten gepackt. Sie enthielten unter anderem Pullover, Socken, Bücher, Decken, Strickwolle, Lebensmittel, Kosmetikartikel und Spielsachen. „Wir wollen zum Ausklang dieses schwierigen Jahres Menschen eine Weihnachtsfreude bereiten“, so die Stiftungsvertreterinnen. Vorstandsmitglied Henrik

Kindergarten St. Josef in Nauort

Normalerweise wird im Katholischen Kindergarten St.Josef in Nauort in einem offenen System gearbeitet. Die Kinder können sich im gesamten Gebäude frei bewegen. Die Funktionsräume wie Spiel-, Mal- und Bauzimmer werden gemeinsam genutzt. Durch die Corona-Pandemie waren die Erzieher*innen gezwungen zu einem geschlossenen System zurückzukehren. Es wurden wieder Gruppen gebildet. Das Kindergartenteam versucht nun die verschiedenen

KiTa Sonnenschein Quartier Süd

Die KiTa Sonnenschein verfügt über einen Bauwagen, der im Stadtwald Montabaur aufgestellt ist. So können während der Corona-Pandemie Kita-Gruppen verkleinert werden und die Kinder können sich zudem in der Natur bewegen. Der Bauwagen muss allerdings innen und außen umgestaltet werden. Außerdem wäre es wünschenswert, wenn es an dieser Stelle Toiletten gäbe. Daher sollen auch noch