von links: Kai Nienaber, Ralph Zöller, Andreas Stahl und Silvan Castor

Am zweiten Augustwochenende fand zum elften Mal das große Jugendturnier der Jugendkooperation Horressen/Eschelbach/Elgendorf statt. 24 Jugendmannschaften kickten um den Sieg und um die begehrten Siegertrophäen. An diesem Wochenende wurden viele Pokale und Medaillen verliehen. Die Sebastian Stahl-Stiftung unterstützte die Organisatoren dieses großen Sportereignisses und somit auch die jungen FußballerInnen gerne wieder mit einem finanziellen Beitrag. Dankbar nahmen die Jugendbetreuer den symbolischen Scheck der Stiftung entgegen.

2019-08-23T17:24:04+00:00