Im Juni wurde auf dem Friedhof in Dernbach die Kindergrabstätte ‚Garten der Schmetterlingskinder‘ feierlich eingesegnet. Trauer braucht Zeit, Raum und einen Ort. Erst in den letzten Jahren wird dieses auch Eltern von früh verstorbenen Kindern zugestanden. Zukünftig kann nach Beisetzungen diese Grabfläche im Schmetterlingsgarten mit Grabplatten ergänzt werden. Dieser Bereich des Friedhofs ist aber auch allen Kindern gewidmet, die bisher keinen festen Bestattungsort haben oder im besonderen Gedenken von Eltern sind. Es war uns ein Bedürfnis, das Anliegen der Eltern und der anderen Initiatoren zu unterstützen und auch in Erinnerung an Sebastian an diesem Ort mitzuwirken.

2022-12-31T13:46:26+00:00