Der Judo und Ju-Jutsu Verein Daaden e.V. möchte, mit Ende der sportlichen Einschränkungen, Jugendliche wieder für den Sport und die Bewegung begeistern. Um den „Coronaspeck“ zu bekämpfen wird u.a. ein Fitnesskurs angeboten. Dafür sollen neue Sportgeräte angeschafft werden, die auch im Kindertraining eingesetzt werden können. Konkret handelt es sich dabei um Fitness-Trampoline und Sportbags. Fitness-Trampoline sind mit Haltegriffen versehen, damit auch (eingeschränkte/behinderte) Kinder und Jugendliche mit u.a. Gleichgewichtsstörungen diese nutzen können. Die zugesagte Unterstützung für das Trainingslager 2020 könnte der Verein coronabedingt nicht abrufen. Daher freuen wir uns den Vereinsmitgliedern jetzt mit der Finanzierung der Trampoline eine Freude machen zu können.

2021-04-11T12:02:57+00:00