Lange Jahre hat der Vereinsvorsitzende des SEN Rothenbach e.V. (Gemeinnütziger Naturschutzverein) die notwendigen Transporte für den Verein mit seinem Privatfahrzeug erledigt. Da dieses nun nicht mehr möglich ist, musste ein Kleintraktor angeschafft werden. Die notwendige Finanzierung dieses Zugfahrzeuges hat den Verein allerdings an die finanzielle Grenze gebracht. Da aber, gerade jetzt im Frühling, wieder Aufwendungen anstehen, hat die Sebastian Stahl-Stiftung zeitnah hier helfen können – sehr zur Freude und Erleichterung der Vereinsvorstands.

2020-04-16T13:20:05+00:00