Am 17. Dezember 2020 haben Cornelia Stahl  und Kerstin Gerharz 30 Weihnachtspäckchen der Caritas-Sozialstation Westerburg-Rennerod übergeben. Die Päckchen waren nach den individuellen Wünschen der Klienten gepackt. Sie enthielten unter anderem Pullover, Socken, Bücher, Decken, Strickwolle, Lebensmittel, Kosmetikartikel und Spielsachen. „Wir wollen zum Ausklang dieses schwierigen Jahres Menschen eine Weihnachtsfreude bereiten“, so die Stiftungsvertreterinnen. Vorstandsmitglied Henrik Rolshoven konnte in der Vorweihnachtszeit zudem zwölf Weihnachtstüten für Klienten der Nachbarschaftshilfe Montabaur übergeben.   

2021-01-10T18:12:40+00:00