Normalerweise wird im Katholischen Kindergarten St.Josef in Nauort in einem offenen System gearbeitet. Die Kinder können sich im gesamten Gebäude frei bewegen. Die Funktionsräume wie Spiel-, Mal- und Bauzimmer werden gemeinsam genutzt. Durch die Corona-Pandemie waren die Erzieher*innen gezwungen zu einem geschlossenen System zurückzukehren. Es wurden wieder Gruppen gebildet. Das Kindergartenteam versucht nun die verschiedenen Spielsachen durch die Gruppen rotieren zu lassen. Dem Förderverein sind durch die Pandemie die Jahreseinnahmen weggebrochen. Daher wurde die Anfrage an die Sebastian Stahl-Stiftung gerichtet bei der Anschaffung von weiteren Spielen behilflich zu sein. Eine Bitte, die der Stiftungsvorstand gerne erfüllt.

2021-01-06T19:39:28+00:00