Die Westerwälder Clowndoktoren wollen ihr Engagement gerne auf Senioreneinrichtungen und Kinderhospize ausdehnen. Die zusätzlichen Ausbildungskosten belaufen sich auf ca. 600 €/Person. Die Sebastian Stahl-Stiftung hat für zwei Personen diese Kosten übernommen.                 Ergänzung Januar 2021: Bei der Adventskalender-Aktion von „Wäller helfen e.V.“ wurden die Clowndoktoren ebenso wie die SebastianStahl-Stiftung mit jeweils 150 Euro bedacht.  Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an Wäller helfen e.V.! Wir verdoppeln diesen Betrag von 300 Euro und somit kann ein zusätzlicher Clowndoktor ausgebildet werden. Leider war das gemeinsame Treffen aller Beteiligen in dieser schwierigen Zeit nicht möglich. Wir hoffen aber, dass es nachgeholt werden kann!

 

2021-10-09T20:59:34+00:00